Anerkennungspreis
ÜbersichtZur Übersicht
Projekt jetzt teilen

HTL Villach Innenarchitektur

|

4A HIHR

Pit Stop

Team 96 | 4A HIHR
Paul Presch, Seian Schmidhofer
No items found.

Projekt­beschreibung

Bei Pit Stop handelt es sich um ein innovatives und neuartiges Modell der E-Bike Ladestation. Benutzern wird die Möglichkeit geboten, sich in einem gemütlichen Innenraum aus natürlichen Materialien zu entspannen, während ihr Fahrrad mit grüner Sonnenenergie kostenlos auflädt. Pit Stop ist für urbane sowie für natürliche Umgebungen geeignet und kann einfach und kostengünstig als fertiges System an jedem Radweg aufgestellt werden.

Die Ladestation bietet Stellplätze für 7 Fahrräder, die von dem 4 m² Photovoltaik Paneel gleichzeitig aufgeladen werden können. Auf der Sitzbank im Innenraum können bequem mindestens 4 Personen Platz nehmen. Der Werkstoff Eternit findet sich in der Fassade von Pit Stop, sowie auch als Unterkonstruktion für Tisch und Sitzbank wieder. Die Tragende Konstruktion sowie der Innenraum bestehen aus langlebigem Eichenholz.

Die Form der E-Bike Ladestation wirkt organisch, interessant und einzigartig. So wird das Interesse der Vorbeifahrenden geweckt.

Da neue Fortbewegungsmittel und erneuerbare Energien ein immer bedeutsameres Thema werden, ist Pit Stop eine innovative Lösung für beide dieser Probleme und kann somit auch in Zukunft weiterhin eingesetzt werden.