ÜbersichtZur Übersicht
Projekt jetzt teilen

HTL Rankweil Bautechnik

|

5C HTBH

WOHN - BÜRO - DUETT Hörbranz

Team 93 | 5C HBTH
Julia Longhi, Pia Scheffknecht, Dominique Bereuter
No items found.

Projekt­beschreibung

Ausgangslage
Ziel ist die Planung eines Neubaugebäudes mit Wohnungen und einem Büro. Es sollen lebenswerte Wohnungen für Jung und Alt entstehen sowie eine Bürofläche für Jungunternehmer. Die zentrale Lage des Grundstücks, mit günstiger Anbindung an den öffentlichen Verkehr und kurzen Wege in das Zentrum von Hörbranz, bietet den Bewohnern hochwertige Lebens- und Wohnqualität.

Konzept
Die Ausrichtung des Baukörpers erfolgt nordwestlich, wodurch die südliche Grundstücksfläche perfekt für große Gärten genutzt werden kann. Bei der Planung der 2-, 3- und 4-Zimmer-Wohnungen liegt das Augenmerk auf einer optimalen Ausrichtung sowie kompakten und dadurch leistbaren Grundrissen. Die Nutzung zum Büro soll klar getrennt sein, aber dennoch eine bauliche Verbindung aufweisen. Zur barrierefreien Erschließung des Büros kann der Lift des Wohngebäudes genutzt werden. Großen Wert wird auf offene, gemeinschaftliche und flexible Arbeitsräume gelegt, wodurch das Teamgefühl gestärkt wird.    

Konstruktion
Das Untergeschoss wird aus wasserundurchlässigem Beton und die Obergeschosse aus massivem Mauerwerk gefertigt. Um die Modernität des Bauwerks zu unterstreichen wird auf ein Flachdach und eine graue Eternitfassade in dreiecksform gesetzt. Diese Fassade erstreckt sich über das gesamte Wohnhaus und den oberen Teil des Büros. Die Hauptfarbe der Dreiecke sind verschiedene Graustufen, welche durch einzelne Applikationen in Aprikose aufgeheitert werden. Weiters hat jede Platte ihre  eigene individuelle Form und keine zwei Platten sind gleich. Die zurückversetzten Bereiche der Loggien sind hingegen als dunkelgraue Putzfassade ausgeführt, um einen Kontrast zu den vielen Formen der restlichen Fassade zu schaffen.