2. Preis
ÜbersichtZur Übersicht
Projekt jetzt teilen

HTL Pinkafeld Bautechnik

|

5A HBTH

the card

Team 88 | 5A HBTH
Martin Braun
No items found.

Projekt­beschreibung

the card ist eine Scheibe, welche wie eine geworfene Karte im Boden steckt. Als Standort für diesen Turm wurde ein Platz neben dem Moor zwischen Oberwart und Bad Tatzmannsdorf gewählt. Die Erschließung erfolgt mithilfe von Durchbrüchen und einer Stiege, wodurch man die Spitze des Turms erreichen kann.

Die Durchbrüche weisen hierbei die gleiche Form als die Grundform der Scheibe auf und werden mit steigender Höhe immer kleiner. Durch den Wechsel der Seiten beim Betreten des Turmes kann man zwei verschiedene Welten wahrnehmen, den Wald und das Moor. Die Scheibe wurde 10 Grad nach hinten geneigt, wodurch auf der Hinterseite eine überdachte Fläche zum Abstellen der Räder entsteht. Außerdem sollten in der Umgebung des Turms Hinweistafeln aufgestellt werden, welche Informationen über das Moor bereitstellen.

Für die Beplankung des Turms wurde auf Eternit gesetzt. Durch die Timboard-Click [Amber 745] Fassadenpaneele kann die perfekte Kombination aus Langlebigkeit und optischen Erscheinungsbild erzielt werden. Andere Materialien, die verwendet wurden, sind Stahl, Metall, Glas und Stahlbeton.