Anerkennungspreis
ÜbersichtZur Übersicht
Projekt jetzt teilen

HTL Saalfelden Bautechnik

|

5A HBTH

Wohn-, Büro und Geschäfts­haus St. Johann im Pongau 03

Team 08 | 5A HBTH
Martha Schwaiger
No items found.

Projekt­beschreibung

Entwurfsgedanke

Shoppingcenter-Büros-Wohnungen
kleines, schmales Grundstück direkt am Hang
modern-funktional-traditionell

Inspiriert von skandinavischen Häuserreihen verwendete ich als Grundform eine Reihe kleiner Satteldachhäuser. Diese passen sich perfekt den umgebenden Häusern an und das schmale Grundstück wird optimal genutzt. Diese traditionelle Gebäudeform wurde durch die vielen Glaselemente und die „Black and White“ - Fassade zu einem modernen Gebäudekomplex umgestaltet.

Die Fassade besteht aus großformatigen Eternit-Largo-Faserzementplatten. Um den Kontrast zwischen den hellen und den dunklen Elementen zu verstärkten wird das Design Zenor (deckend beschichtete Platten) verwendet. Im Erdgeschoss werden Geschäftslokale errichtet, diese sind durch einen Arkadengang erschlossen. Dieser gibt dem Gebäude den Flair einer urbanen Marktstraße. Auf der Hangseite ergibt sich ein Begegnungsraum mit einem perfekten Ausblick auf den Untermarkt von St. Johann. Einen Stock darüber befinden sich Büros und die Wohnungen fanden in den obersten zwei Geschossen Platz. Die Wohnungen wurden mit einer Loggia ausgestattet und durch die großen Fenster in der Lochfassade werden die Räume optimal belichtet. Die zweigeschossige Tiefgarage erstreckt sich über den gesamten Gebäudekomplex.

Diese Häuserreihe verleiht der Straße einen städtischen Charakter, welcher zum Verweilen einlädt.