ÜbersichtZur Übersicht
Projekt jetzt teilen

HTL Wiener Neustadt Bautechnik

|

4B HBTW

Wohnhausanlage Steinabrückler Gasse Wiener Neustadt

Team 08 | 4B HBTW
Fabio Italo Colazzo
No items found.

Projekt­beschreibung

Das geplante Gebäude in der Steinabrückler Gasse und Wöllersdorfer Straße in Wiener Neustadt wird mit zwei weiteren neuen Wohngebäuden in einer bereits bestehenden Wohnsiedlung errichtet. Das nördliche Gebäude (Gegenstand der Einreichung) verfügt über eine großzügige Erdgeschosszone mit mehreren Abteilen, welche genug Lagerraum und Abstellmöglichkeiten für Fahrräder und Kinderwägen bietet. Über der Erdgeschosszone befinden sich fünf abgestufte Stockwerke, in denen sich 37 Wohnungen befinden. Diese Wohnungen reichen von Studentenwohnungen für zwei Personen mit 37 m2, über mittelgroße Wohnungen (60 bis 80 m2) bis hin zu Wohnungen mit drei Schlafzimmern mit maximal 107 m2. Alle Wohnungen verfügen über Balkone, die westlichen Wohnungen über großzügige Terrassen, welche einen Ausblick auf den Schneeberg ermöglichen.

Die Faserzementplatten der Firma Eternit werden bei den geplanten Neubauten als Fassadenelemente genutzt.

Lage

Das Wohnareal bietet für seine Bewohner eine Parkanlage mit Spielplätzen, Grünflächen, einer grünen Allee und einem kleinen Café. Weiters ist ein kleiner Supermarkt in einem der neuen Gebäude geplant. Die Straßen um das Areal sollen in Wohnstraßen umgewidmet werden. Das Areal ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut erschlossen. Zahlreiche Buslinien führen daran vorbei und der Nordbahnhof von Wiener Neustadt ist in nur fünf Minuten zu Fuß erreichbar. Weiters ist eine Tiefgarage für die Bewohner unter allen drei Neubauten geplant.

In näherer Umgebung des Areals befinden sich eine Volksschule und ein Kindergarten. Das sogenannte Schulviertel von Wiener Neustadt ist ebenfalls innerhalb in wenigen Minuten erreicht. Dort befinden sich mehrere Mittelschulen, vier Gymnasien, eine HAK und die HTL Wiener Neustadt, mit ihren vier Abteilungen Bautechnik, Elektrotechnik, Maschinenbau und Informatik.