ÜbersichtZur Übersicht
Projekt jetzt teilen

HTL Wien Bautechnik

|

3A HBT

Wohnen und etwas mehr - das Sportheim der Zukunft

Team 08 | 3A HBT
Taulant Bicaj
No items found.

Projekt­beschreibung

Dieses Bauprojekt ist ein auf Sport und Gesundheit basiertes Gebäude, dass den Jugendlichen Österreichs zahlreiche Möglichkeiten bietet, sich sportlich zu beschäftigen. Aber um auch die Väter und Mütter auf Trab zu halten, wird es ebenso Möglichkeiten geben, sich sportlich aktiv zu beteiligen. Diese sportlichen Beteiligungen werden in den Hallen hauptsächlich im Erdgeschoss und im Kellergeschoss stattfinden.

Die jeweiligen Hallen werden so eingerichtet sein, dass man nahezu jede Sportart wie Handball, Fußball, Basketball und vieles mehr ausüben kann. Demnach muss man noch hinzufügen, das es in den jeweiligen Hallen auch Trainingseinheiten mit professionellen Trainern Geplant werden damit sich die Kinder nicht den langen Weg machen müssen, um sich mit ihrem Lieblingssport zu beschäftigen.

Das Gebäude kann auch für sportliche Aktivitäten außerhalb der Hallen genutzt werden, und zwar wird ein kleiner Teil der großen Grünfläche in ein Klettergerüst umgewandelt. Mit dem jeweiligen Klettergerüst kann man jede einzelne Eigengewichts-Übung durchführen, die man kennt. Abseits der Halle bietet die große Grünfläche eine grandiose Möglichkeit, um Fußball, Baseball oder andere Sportarten zu spielen, die in der Regel mehr Platz als andere Sportarten brauchen.

Laut dem Projektplaner gehen Sport und Ernährung Hand in Hand. Deshalb werden auch ein Restaurant und eine Supermarkt mit gesunden Produkten, altersunabhängig, geplant. Neben den Läden gibt es im Gebäude oben ein Gewächshaus, in dem man sein eigenes Gemüse anpflanzen kann.