ÜbersichtZur Übersicht
Projekt jetzt teilen

HTL Villach Hochbau

|

5B HBTH

Schiffsanlege­stelle an der Drau

Team 07 | 5B HBTH
Christian Reithofer
No items found.

Projekt­beschreibung

Das Haus welches, die neue Schiffsanlegestelle werden soll teilt sich in 2 Geschoßen auf.

Im unteren Geschoß (Erdgeschoß) befinden sich die Toiletten sowie ein kleiner Kiosk für die Touristen.  

Außerdem wurde ein Raum für Fahrräder geschaffen, welcher sich direkt neben der Stiege befindet.

Im oberen Geschoß befindet sich ein Kaffee, welches sich auf das ganze Gebäude ausstreckt. Die Sicht vom Kaffee ist in allen Richtungen gegeben und verleiht dem Haus einen offenen Eindruck. Langgezogene Fensterreihen und große Fensterflächen lassen den Innenraum aufleuchten.

Der komplette Raum bzw. Grundriss wird vollkommen ausgenutzt, um keinen m² zu verschwenden.

Die Fassade soll mit Eternit Platten so gestaltet werden, damit das Haus perfekt in die Umgebung passt und sich nicht zu strak von den anderen Gebäuden in der Umgebung abhebt.

Das Haus wird in Betonbauweise gebaut und besitzt ein Flachdach, wo gegebenenfalls Flächenkollektoren angebracht werden können, um das Haus mit Warmwasser, Strom zu versorgen.

Downloads

Plakat