ÜbersichtZur Übersicht
Projekt jetzt teilen

HTL Saalfelden Bautechnik

|

5A HBTH

Seniorenhaus Reith bei Kitzbühel

Team 06 | 5A HBTH
Patrick Erler
No items found.

Projekt­beschreibung

Das Gebäude wurde auf einer ebenen Grundfläche in Reith bei Kitzbühel geplant, welche von der neu erbauten Volksschule und der Kirche umschlossen wird. Der Zugangsbereich des Gebäudes erstreckt sich richtung Norden. Die Grundrissform des Seniorenhauses wird durch eine „L-Form“ gebildet. Diese Form zeichnet sich durch zwei 70° abgewinkelten Seitenflächen aus. Das seniorenhaus wird so im Grundstück platziert, dass die beiden abgewinkelten Seitenflächen parallel mit der neuen Volksschule stehen. Somit wird eine Beziehung zwischen jung und alt geschaffen. Betritt man das Gebäude durch den verglasten Eingangsbereich, öffnet Sich ein hoher luftraum. Dieser wird durch eine grosszügige Dachverglasung abgeschlossen. Vom Eingangsbereich aus erschliessen sich alle anderen Räume. Die oberen Etagen können durch Treppen oder einen barrierefreien Aufzug erreicht werden.

Grundkonzept:

In der Mitte gibt es immer einen tragenden Kern, indem sich sämtliche Pflegestützpunkte, Lager und Toiletten befinden. Dieser Kern wird jeweils mit den Schlafzimmern, Gruppenräumen und Loggien umgeben. Am Ende des Baukörpers befinden sich immer grosse verglaste Räume, welche als Teeküchen und Speiseräume genutzt werden. Diese Aufenthaltsbereiche stärken die Gemeinschaft unter den einzelnen Bewohnern.