2. Preis
ÜbersichtZur Übersicht
Projekt jetzt teilen

HTL Salzburg Bautechnik

|

5C HBTH

Jugendzentrum - Juventus Novum

Team 05 | 5C HBTH
Ekrem Hamzic, Ivan Orkic, Dorka Reizinger, Ajla Sulejmanovic
No items found.

Projekt­beschreibung

Geplant wird ein öffentliches Jugendzentrum mit einem Veranstaltungssaal im Volksgarten Salzburg. Zielgebend war ein modernes und abstraktes Gebäude zu entwickeln, um das Interesse der Jugend zu wecken. Das Jugendzentrum ist für Kinder und Jugendliche ab einem Alter von 12 Jahren ausgelegt, da viel Wert darauf gelegt wurde, genügend Erholungs- und Kreativitätsräume zur Verfügung zu stellen, um die Jugendlichen mehr zu fördern.  

Im Zuge der letzten Jahre ergab sich ein vorwiegender Anziehungspunkt für die Jugendlichen in den Stadtteilen Itzling, Lehen und Liefering. Damit die Jugendlichen auch andere Möglichkeiten oder Treffpunkte nutzen, beschäftigten wir uns mit der Evaluierung eines alternativen Standorts. Auf Ratschlag einer Jugendzentrum-Betreuerin, ergab sich der südliche Stadtteil Salzburgs als vorteilhaft. Eine günstige Konstellation ergab sich im Volksgarten, zumal die bestehende Sauna am Ignaz-Rieder Kai abgerissen wird. Weiteres befinden sich in der Nähe die Eis-Arena, das Volkgartenbad, die Altstadt sowie weitere Einrichtungen, die von Jugendlichen genutzt werden können.  

Außerdem erschien es uns wichtig, einen großen Saal einzuplanen, der einerseits für Geburtstage und Workshops genutzt werden kann sowie ausreichend Mietfläche bietet, die für besondere Feierlichkeiten verwendet werden kann.  

Die Idee hinter dem Projekt war, das Jugendzentrum und den Veranstaltungssaal äußerlich voneinander zu differenzieren, jedoch im Inneren eine Verbindung beizubehalten. Im Zentrum unseres Projekts befindet sich ein Verbindungsglied mit einer einladenden Stiege, an welcher Stelle genug Sitzmöglichkeiten zur Verfügung stehen. Der sichtbare Teil des Durchgangs wurde aus Glas vorgesehen, auf diese Weise stehen die zwei Hauptgebäude im Vordergrund.