ÜbersichtZur Übersicht
Projekt jetzt teilen

HTL Saalfelden Bautechnik

|

5A HBTH

Power Station Saalfelden

Team 05 | 5A HBTH
Marco Reinmüller
No items found.

Projekt­beschreibung

An den Hauptverkehrsrouten von Saalfelden sollte ein „Kontrastgebäude“ auf Augenhöhe zum bestehenden Interspar-EKZ entstehen. Die in die Jahre gekommenen Bestandsgebäude sollen deshalb durch ein modernes großzügiges multifunktionales Gebäude ausgetauscht werden.

Aufgrund der exzellenten Verkehrsanbindungen sowie zentrumsnahen Erschließung an Saalfelden erzeugte die Lage einen idealen Bauplatz für ein solches Vorhaben. Nach dem anfangs noch komplexen, statischen Konzept wurde dieses komplett geändert. Somit wurde das Gebäude nun in einen Stützenraster aufgelöst und verschafft dadurch gleichzeitig hohe Flexibilität der Raumgestaltungen.

Aufgrund der hohen Spannweiten sowie großen Dimensionen wurde als Baustoff Stahlbeton in Sichtbauweise gewählt. Für die Multifunktionalität des Gebäudes spricht die im Entwurf angeführte Vielfältigkeit der Nutzungen. Im EG wurde somit eine Tankstelle geplant damit die vorherige Nutzung nicht verloren ging. Während sich im 1. OG noch allgemeine Aspekte wie Sportmediziner, Kinderbetreuung und dgl. überwiegen, so befindet sich im Geschoß darüber ein großes Fitnessstudio sowie ein Wellnessbereich für die sportlich/gesundheitliche Nutzung. Als Abschluss des Gebäudes ist im 3. OG ein Restaurant mit Skybar und Dachterrasse platziert.