1. Preis
ÜbersichtZur Übersicht
Projekt jetzt teilen

HTL Mödling Innenarchitektur

|

3A HIHR

Atticc

Team 49 | 3 HIHR
Elisa Hanke, Lea Dietz
No items found.

Projekt­beschreibung

Atticc ist eine ergonomische Sitz- und Liegemöglichkeit bestehend aus einzelnen Modulen, die man beliebig aneinanderkoppeln und -reihen kann.  Zur Stabilisation dient eine Stahlrohrunterkonstruktion, welche in eine Armlehne und somit auch gleichzeitig in eine Platztrennung auf der Sitzseite übergeht. Mit einer Sitzhöhe von 45 cm und einer Liegehöhe von 35 cm ist sie perfekt für Jedermann geeignet.

ANWENDUNG:
Die Parkbank Atticc ist Outdoor sowohl öffentlich als auch privat geeignet. Durch die vielseitigen Anreihungsmöglichkeiten kann man je nach Ort und Gebrauch, unterschiedlich viele Module setzen.

MATERIAL: Die Liege und Sitzmöglichkeit besteht aus einem 1 cm starken Eternit. Dieses wird von einer 2,5x2,5 Stahlrohrprofilunterkonstruktion getragen. Die hervorragenden Eigenschaften des Eternits lassen es zu, das Material in seiner dünnen Stärke in Rundungen zu Formen und dabei elegant wirken zu lassen.

NAME:
Die Namensgebung geht auf den 1. Entwurf zurück, welcher der Form eines Daches ähnelt. Da diese Konstruktion allerdings auf dem Boden steht, kamen wir zu der Wort-Kombination Dachboden. Dachboden in das Englische übersetzt bedeutet „attic“.  

An das englische Wort „attic“ hingen wir dann ein zweites „c“ an, um das Wort optisch geschmeidiger an die Liegeform anzupassen.