1. Preis
ÜbersichtZur Übersicht
Projekt jetzt teilen

HTL Wien Bautechnik

|

3D HBT

Wohnhausanlage "Hartäckerstraße"

Team 46 | 3D HBT
Bilal Issa, Severin Streissl
No items found.

Projekt­beschreibung

Auf zwei Grundstücken im 19. Wiener Gemeindebezirk entstehen neue Geschoßwohnbauten:

- Projekte Standort CHIMANISTRASSE: Gst.Nr. 591/8 (sieben Teilprojekte)
- Projekte Standort HARTÄCKERSTRASSE: Gst.Nr- 909/29 (vier Teilprojekte)

In beiden Fällen handelt es sich Einzelprojekte mit einer bebaubaren Grundfläche zwischen 18x20 m und 25x13 m auf einem gemeinsamen Grundstück.

Entwurfsgrundsätze

- Die Planung erfolgt gemäß Wr. Bauordnung unter Ausnutzung der zulässigen Bebaubarkeit (W II/10.5 m/offene Bauweise).
- Durchmischung der Wohnungsgrößen: von 40 m² (Garçonnière) bis ca. 110 m² (4 Zimmer), Schwerpunkt 3-Zimmer-Wohnungen
- Möglichst jede Wohnung mit Freiraum (Garten, Terrasse, Balkon oder Loggia)
- Nebenräume (Radabstellraum, Kinderwagenabstellplatz, Müllraum)
- Bauweise frei wählbar, aber Fassade hinterlüftet mit Eternit
- Wenn möglich gemeinsame Tiefgarage mit direktem Zugang von allen Gebäuden und teamübergreifende Freiraumgestaltung

Individuelle Umsetzung

Bei unserem Projekt handelt es sich um ein Gebäude am Standort „Hartäckerstraße“ mit einer bebauten Grundfläche von 20x20 m in Massivbauweise mit hinterlüfteter Eternit-Fassade und Flachdach.

Es ist ein Mehrparteienhaus mit 15 Wohnungen und einer hinterlüfteten Fassade und als Verkleidung wurde die Eternitplatte Großformat mit Design R 380 (9590) verwendet. Als Besonderheit kann man einen Pool nennen.