ÜbersichtZur Übersicht
Projekt jetzt teilen

HTL Hallstatt Raum- und Objektgestaltung

|

3A HIHR

Outdoortisch

Team 04 | 3A HIHR
Barbara Friedl
No items found.

Projekt­beschreibung

Meinen Outdoor-Eternittisch hat eine Länge von 1600 mm und eine maximale Breite von 824 mm. Er besteht aus zwei Platten, die fix miteinander verbunden sind, wobei die Deckplatte größer ist als die Grundplatte, sodass man diese auf den ersten Blick nicht erkennt.

An der Seite der Deckplatte befinden sich an den Ecken jeweils zwei Dübellöcher, in denen die an den Füßen befestigten Dübeln gesteckt werden. Für eine einfache, platzsparende Lagerung sind in der Grundplatte Ausfräsungen, wo die Füße eingeschoben werden können. Mit Metallplatten werden sie fixiert. Die Füße sind L-förmig, nach hinten geneigt und laufen konisch zusammen.

Meine Eternitteile haben eine Plattenstärke von 12 mm, die Materialien können flexibel gewählt werden, ich habe mich für Carat Topas 7070 bei den Füßen und Carat Topas 7071 bei den Platten entschieden. Neben den Eternitteilen benötigt man für diesen Entwurf auch noch Schrauben, Metallplatten und Dübel.

Der Outdoortisch ist einfach zu zusammenstecken und zu zerlegen. Die Lagerung ist verständlich und platzsparend. Er ist pflegeleicht und wetterfest und daher perfekt für den Außenbereich geeignet.