ÜbersichtZur Übersicht
Projekt jetzt teilen

HTL Wien Bautechnik

|

3D HBT

So wird gebaut - Geschoßwohnbau Chimanistraße

Team 36 | 3D HBT
Halil Kilcioglu, Eren Demiraslan
No items found.

Projekt­beschreibung

Auf zwei Grundstücken im 19. Wiener Gemeindebezirk entstehen neue Geschoßwohnbauten:
- Projekte Standort CHIMANISTRASSE: Gst.Nr. 591/8 (sieben Teilprojekte)
- Projekte Standort HARTÄCKERSTRASSE: Gst.Nr- 909/29 (vier Teilprojekte)

In beiden Fällen handelt es sich Einzelprojekte mit einer bebaubaren Grundfläche zwischen 18x20 m und 25x13 m auf einem gemeinsamen Grundstück.

Entwurfsgrundsätze

- Die Planung erfolgt gemäß Wr. Bauordnung unter Ausnutzung der zulässigen Bebaubarkeit (W II/10.5 m/offene Bauweise).
- Durchmischung der Wohnungsgrößen:  von 40 m² (Garçonnière) bis ca. 110 m² (4 Zimmer); Schwerpunkt 3-Zimmer-Wohnungen
- Möglichst jede Wohnung mit Freiraum (Garten, Terrasse, Balkon oder Loggia)
- Nebenräume (Radabstellraum, Kinderwagenabstellplatz, Müllraum)
- Bauweise frei wählbar, aber Fassade hinterlüftet mit Eternit
- Wenn möglich gemeinsame Tiefgarage mit direktem Zugang von allen Gebäuden und teamübergreifende Freiraumgestaltung

Individuelle Umsetzung: 

Bei unserem Projekt handelt es sich um ein Gebäude am Standort Chimanistraße: Gst.Nr. 591/8 mit einer bebauten Grundfläche von 18x20 in Massivbauweise mit hinterlüfteter Eternit-Fassade und Flachdach.

Das Gebäude beinhaltet 3 Geschoße mit insgesamt 8 Wohnungen, davon 2 im Erdgeschoß, und jeweils 3 im ersten und zweiten Stockwerk. Das 3. Geschoß (Dachgeschoß) wird als eine gemeinschaftliche Terrasse verwendet. Als Fassade haben wir die Eternit-Fassade Avera (AV 050) in der Farbe Grün gewählt.