Anerkennungspreis
ÜbersichtZur Übersicht
Projekt jetzt teilen

HTL Saalfelden Bautechnik

|

5A HBTH

Autohaus Bruck an der Glocknerstraße

Team 03 | 5A HBTH
Johannes Kernmaier
No items found.

Projekt­beschreibung

Aufgabenstellung:

Diese Diplomarbeit stellt die Abschlussarbeit der HTL Saalfelden im Schwerpunkt Hochbau dar und befasst sich mit dem Entwurf und der Entwicklung eines Autohauses im Gemeindegebiet Bruck an der Glocknerstraße.

Das Grundstück befindet sich außerhalb vom Zentrum am Kreisverkehr zwischen Maximarkt und Hofer. Es ist momentan unbebaut und wird für landwirtschaftliche Zwecke genutzt.

Realisierung:

Es wurde von drei Kandidaten jeweils ein Entwurf eines modernen Autohauses erarbeitet. Diese Projekte bildeten jeweils die Grundlage für die Ausarbeitung in den Gebieten Baukonstruktion und Statik.

Die Grundlagenermittlung, der Entwurf und die Detailausarbeitung wurden mit dem CAD-Programm „ArchiCAD“ (Studentenversion) erarbeitet.

Die  Grundidee des Entwurfes war es, in der Gemeinde Bruck an der Glocknerstaße  ein modernes, zeitgemäßes Autohaus zu errichten, welches sich von den Autohäusern  im Pinzgau unterscheidet. Für den Entwurf musste man erst die  unterschiedlichen Arbeitsschritte und Abläufe eines Autohauses verstehen, was keine einfache Aufgabe war.  

Die Gebäudeform entwickelte sich aus dem Autoturm, welcher ein zentrales Objekt meines Entwurfes darstellt. Im Kellergeschoss befindet sich die Werkstatt, welche durch eine Abböschung zwischen der Straße und dem Gebäude belichtet  wird. Im Erdgeschoss und Obergeschoss befinden sich der Verkaufsbereich sowie eine Kantine und eine Bar.

 

Ergebnisse:

Entwurfsplanung:

• Grundlagenermittlung

• Vorentwurf

  Ausführungsplanung:

• Fassadenschnitt: M 1: 20

• Grundriss EG: M 1:100

• Längsschnitt: M 1:100                                  

• Querschnitt: M1:100

• Zugehörigen Leitdetaile: M 1:20