1. Preis
ÜbersichtZur Übersicht
Projekt jetzt teilen

HTL Wien Bautechnik

|

3A HBT

Wohnen und etwas mehr - Generationenhaus mit Pflegeeinrichtung & Greißler/Cafe

Team 03 | 3A HBT
Navid Radlinger
No items found.

Projekt­beschreibung

Die Aufgabestellung

Die Absicht des Bauvorhabens unter dem Motto Wohnen und etwas mehr, ist die Schaffung eines Ortes, an dem sich Menschen verschiedener Generationen, Herkunft, Gehaltsklasse etc. treffen können, um sich gegenseitig auszutauschen und helfen zu können.

Das Projekt

Ein großer Baum, der sich vor der wegweisenden, halbkreisförmigen Gebäudeform befindet, vermittelt das Gefühl der Einladung, unter dem man sich im Schatten auf der kreisförmigen Sitzgelegenheit ausruhen kann.

Da das Radfahren immer beliebter wird kann man nach der Ankunft sein Fahrrad direkt beim Eingang abstellen und anschließend mit der Halbkreisform entlanggehen. Nun muss man die Entscheidung treffen, ob man den linken bzw. rechten Teil des Gebäudes betreten oder doch lieber durch den offenen Gang in den Garten gelangen möchte.

Der linke Flügel enthält einen hauseigenen Greißler, welcher nicht nur die vielfältigen Produkte aus dem Garten, sondern auch die Waren der naheliegenden Produzenten vermarkten soll.

Im Erdgeschoss dieses Flügels ist außerdem eine kleine Cafeteria untergebracht, in welcher man in Ruhe seinen Kaffee trinken, Freunde treffen, gemeinsam Lernen, ein Buch aus der großen Bücherwand lesen oder Theaterstücke bzw. Leseabende auf der Tribüne mitverfolgen kann.

Der Inhaber der Lokals/Ladens kann problemlos vom Erdgeschoss über eine Wendeltreppe in seine darüberliegende Wohnung gelangen ohne das Gebäude verlassen zu müssen.

Im Erdgeschoss des rechten Flügels trifft man am Haupteingang auf eine große Empfangshalle mit einer Treppe, die mithilfe der besonderen, großen Form der Glass-Fassade belichtet wird und eine angenehme Atmosphäre durch die Moos-Wand schafft. Zudem ist eine Pflegeeinrichtung eingerichtet, die durch einen zusätzlichen Eingang einen problemlosen Übergang zwischen Transportfahrzeug und Zimmer ermöglicht.

Um die Gesundheitsversorgung aufrechtzuerhalten ist direkt beim Eingang eine Arztpraxis untergebracht, welche mit einer Wohnung für das Personal ausgestattet ist.

Im Obergeschoss des Gebäudes trifft man auf die Wohnungen, die je nach Anforderung in der Größe variieren. Hierbei wohnen Studenten, Singles, Familien und Pensionisten gemeinsam auf einer Ebene, um die Kommunikation und Nächstenliebe zu stärken. Durch die durchdachten Grundrisse und der Holzbauweise können jederzeit Wohnungen verbunden bzw. getrennt werden.

Der große Freiraum zwischen den Flügeln dient zur Belichtung der Räume und ist des Weiteren mit Stahlträgern ausgestattet, um die Statik der Balkone zu ermöglichen.

Einsatz von Eternit

Die Eternit-Platten der Reihe Reflex bieten durch die Trikolore Farbkombination der Farben Champagne 9090/ 9290 & Silver 9000 sowie der modernen Anordnung der unterschiedlichen großen Platten ein warmes Gefühl, welches durch die begrünte Moos-Fassade sowie zahlreiche Holzelemente gestärkt wird.