ÜbersichtZur Übersicht
Projekt jetzt teilen

HTL Krems Bautechnik

|

4Z HBT

Pfarrzentrum Wieselburg

Team 241 | 4Z HBT
Anatol Kropf
No items found.

Projekt­beschreibung

Gemeinschaft, Behaglichkeit und Effizienz, sind die Worte, mit denen ich mein Gebäude beschreiben würde. Es ist ein Ort, geplant für Jedermann und vielseitig einsetzbar. Von Firm-Unterricht, über Musikveranstaltungen, bis hin zu Geburtstagsfeiern, ist alles machbar.

Die Optik des Pfarrsaales ist an die gegenüberliegende Kirche angelehnt, welche aus dieser Perspektive ebenfalls zuerst ein niedrigeres Dach hat, welches sich dann nach einem Sprung auf einem höheren Niveau befindet. Durch die flexible Trennwand zwischen Foyer und dem Jugendraum, von welchem aus man die Terrasse betreten kann, ist auch bei größeren Veranstaltungen genügend Platz vorhanden, um jeden unterzubringen.

Ebenso hat das Bauwerk durch die zwei Lagerräume ausreichend Platz, um beispielsweise Tische und Bänke zu verstauen. Um auch bei Regenwetter trocken von der Kirche in den Pfarrsaal zu gelangen, gibt es einen aus sechs Dach-Elementen bestehenden Übergang, über welchen auch von außen das barrierefreie WC erreichbar ist. Doch nicht nur die Gäste wurden bedacht, auch auf gute Zulieferungsmöglichkeiten für die Küche und den im kellergelegenen Pellets-Lagerraum, welcher sich neben dem Heizraum befindet, habe ich bei der Planung Wert gelegt.