1. Preis
ÜbersichtZur Übersicht
Projekt jetzt teilen

HTL Mödling Bautechnik

|

4A KBTH

Einfamilien­haus am Hang

Team 02 | 4A KBTH
Sarah-Maria Kimmeswenger, Günter Strasser
No items found.

Projekt­beschreibung

„the flying tent-house“

Das Erdgeschoss, in wessen sich auch die Haupteingänge in das Gebäude befinden, schafft viel Platz für Gäste oder lädt auch zum gemeinschaftlichen Zusammenwohnen der ganzen Familie ein. Es wird bewusst auf wenig Wände in diesem Aufenthaltsraum ohne Fernseher gesetzt, um alle die im Haushalt Lebenden oder auf Besuch kommenden, mehr oder weniger gezwungen werden, miteinander zu interagieren. Das große Wohnzimmerfenster mit Dachflächenelemente spendet bis spät in den Abend Sonnenlicht, und gibt dem Spieleabend der Familie kein frühzeitiges Ende. Falls es dann doch etwas spät werden sollte, spenden LED´s an den Unterseiten der Stahlträger viel Licht, und tauchen den Raum in eine gemütliche Lounge-atmosphäre. Das Smart-Home-Konzept lässt auch eine geregelte Dimmung für jede Stimmlage oder Anlass zu. Außerdem befindet sich in diesem Geschoß neben der Wohnküche auch noch ein Büro/Gästezimmer mit angrenzendem Badezimmer und ein Windfang mit Zugang zu einem WC.

Das Untergeschoss ist der private Bereich des Hauses und beinhaltet 1 Elternschlafzimmer mit anschließendem Badezimmer und begehbaren Kleiderschrank, 2 Kinderzimmer mit gemeinsamem Bad und ein für alle am Gang zugängliches WC. Außerdem befindet sich hier auch noch der Technikraum. Das Masterbedroom befindet sich am Ende des Ganges wo die Eltern beim Entlanggehen, die Kinderzimmer am Ende des Tages noch einmal streifen. Das große Schlafzimmerfenster der Eltern ist gen Morgensonne gerichtet, damit das Aufwachen leichter fällt. So wird auch Überhitzung des Zimmers am Abend vermieden. Ungewünschte Sonneneinstrahlung kann durch die beweglichen Schiebelemente individuell und vor jedem Fenster im Untergeschoss erfolgen.  Die fast gleich großen Kinderzimmer werden durch den Gang getrennt, um Lärmübertragung zu vermeiden. Außerdem kann man durch jedes Schlafzimmer auch nach draußen ins Grüne gelangen.

Projekt C
EINFAMILIENWOHNHAUS IN HANGLAGE
4AKBTH (KOLLEG 3./4. SEMESTER)

Gegenstand: GBK/Entwerfen

Betreuerteam: Florian EICKMANN Wolfgang GRÖSEL
Alexander SCHRANZ

Aufgabenstellung und Planungsgrundlagen:
Für ein Einfamilienhaus auf einem Hanggrundstück ist ein Entwurf als Planungsgrundlage der Ausführungsplanung zu erstellen.

Angaben in Form zweier Lagepläne (1:200 und 1:100).
Es gelten die NÖ-BO und die NÖ-BTV sowie die OIB RL 6 in der jeweils letztgültigen Fassung.

Für die Bebauung gilt:
Baukörper innerhalb der Baugrenzen offene Bauweise
Bauklasse I, II

Raumprogramm:
(UG, EG):Haustechnikraum, div. Lager
UG, EG, OG: VR, Wohnraum, Küche, Speis, WC, Bad, 1 Elternschlafzimmer, 2 Kinderzimmer
Nutzfläche ~ 130 m2

In den Außenanlagen sind vorzusehen:
Stellplatz für 1 PKW (Carport)

Konstruktion und Materialien:
Das Gebäude ist als Niedrigstenergiehaus (Passivhaus) zu konzipieren. Es soll eine Auseinandersetzung mit Eternit- Produkten stattfinden.