ÜbersichtZur Übersicht
Projekt jetzt teilen

HTL Imst Bautechnik

|

4A HBTHB

Einfamilienhaus mit Büroanbau

Team 02 | 4A HBTHB
Paul Steurer
No items found.

Projekt­beschreibung

Aufgabe war es, ein Einfamilienhaus mit einem angrenzenden Bauteil inkl. Carport oder Garage zu planen. Ich habe mich dazu entschlossen, ein Büro, welches auf Stahlbeton-Stützen steht, an das Obergeschoß zuschließen. Die darunter befindliche, durch das Büro überdachte, Fläche wird als Carport genutzt und bietet so zwei großzügig dimensionierte PKW-Stellplätze. In der Planung war zu beachten, dass Wohnen und Arbeit für den Eigentümer der Firma erschlossen ist, jedoch die Mitarbeiter mit dem EFH nicht in Berührung kommen.

Der Keller besteht aus einem Massivbau, die zwei darüberliegenden Geschoße und der Büroanbau aus einem Holzrahmenbau. Für die Fassadengestaltung habe ich für das Einfamilienhaus sowie auch für den Anbau graue Faserzementplatten der Firma Eternit verwendet. Das Satteldach besteht auch aus Eternitplatten und wurde in Dunkelgrün ausgeführt.  

Im Kellergeschoß befinden sich ein Technikraum, in dem sich die gesamten Anlagen der Haustechnik befinden, ein Lager und ein Hobbyraum.

Im Erdgeschoß befinden sich ein WC, ein kleines Büro für die private Nutzung, ein großer Bereich für Kochen, Essen und Wohnen und eine Terrasse.

Im Obergeschoß gibt es Bad, Dusche und WC in einem Raum, ein Elternschlafzimmer mit einem erschlossenen Schrankraum und zwei gleich große Kinderzimmer.

Der Büroanbau bietet Platz für fünf Mitarbeiter in einem Doppelbüro und zwei Einzelbüros, ebenso einen großzügigen Gang mit Erschließung an einem über zwei Seiten rundumlaufenden Balkon.