2. Preis
ÜbersichtZur Übersicht
Projekt jetzt teilen

HTL Zeltweg Bautechnik

|

10A HBTH

Haus: Fifty Shades of Gray

Team 02 | 10A HBTH  
Theresa Kogler
No items found.

Projekt­beschreibung

Das graue Hofhaus "FIFTY SHADES OF GRAY" ist auf der Nordseite sowie auf der Westseite der Brandschutzwand mit Eternitplatten aus den verschiedensten Größen sowie mit den unterschiedlichsten Grau-Tönen ausgestattet, daher auch der Name.

An der Westseite der Brandschutzwand zieht sich die Fassadengestaltung in den Innenraum der Küche, Esszimmer und Wohnzimmer. Die mit weißen Fronten ausgestattete Küche schmiegt sich an die Fassade des Innenraums durch gleiche Verhältnisse der Fugenteilung. Außerdem passen sich die aus Sichtbeton ausgeführten tragenden Wände durch ihren grauen Farbton an die Eternitfassade optimal an, wodurch die Namensgebung noch treffender wird.

Der Naturbereich, der durch eine Dachöffnung offen ist, ist ein Kontrast zum alltäglichen Grau und sticht mit seinem natürlichen Grün hervor. Durch diesen Bereich hindurch sieht man vom Schlafzimmer aus in den Naturbereich und durch seine Ganzverglasung in den Außenbereich.

Durch die kleine Absenkung des Bereichs Natur, Esszimmer und Wohnzimmer gibt es zwei Ebenen. Die untere Ebene geht über auf die Terrasse und der sich dort befindlichen Sauna mit Infinity-Pool. Der nördliche Bereich beinhaltet Sanitäranlagen, wie WC und Waschbecken sowie einen Whirlpool und eine große Dusche. Ebenfalls erstreckt sich über die höhere Ebene in der Achse ein raumhoher Schrank, der zur Raumtrennung dient. Weiters sind die Türen mittels barocker Türflucht in Achse, wodurch man vom Eingang bis ganz hinaus auf die Terrasse sieht.

Die Räume Küche und Schlafzimmer werden nicht nur durch die raumhohe Verglasung auf die Terrasse belichtet, sondern auch mittels der zwei Dachfenster, die Richtung Süden ausgerichtet sind.

Das Dach hat eine leichte Neigung, an die sich die Brandschutzwände anpassen mit derselben Neigung Richtung Grundstücksende.

Downloads

Plakat
Plakat