ÜbersichtZur Übersicht
Projekt jetzt teilen

HTL Wien Bautechnik

|

3B HBT

Haus zwischen zwei Mauern

Team 19 | 3B HBT
Kenelwe Kellner
No items found.

Projekt­beschreibung

In diesem Semester bestand unser Arbeitsauftrag darin, ein Einfamilienhaus für unsere zukünftige Familie zu entwerfen. Inklusive dazu sollten wir auch ein weiteres Gebäude unserer Wahl als Zusatznutzung auf unserem Grundstück planen. Dieses Grundstück befindet sich in der Ortschaft Gols im Burgenland. Die Grundstücke hier sind für ihr längliches und schmales Aussehen bekannt. Für uns galt nun also die Dorfbauweise auf eine moderne Art umzusetzen.

Dadurch dass diese Grundstücke mit der Wand des Nachbars begrenzt sind, musste bei der Planung darauf geachtet werden, dass an den Seiten keine Fenster geplant werden. Dennoch musste weiterhin auf genügende Belichtung geachtet werden, die man durch die Straßen- und Gartenfenster sowie einer Dachlichte oder einem Wintergarten bekam.

Als weiterer wichtiger Punkt war das Einarbeiten der verschiedensten Eternitprodukte zu beachten. Dabei ging der Fokus dann auf Fassade und Dach. Bei der Fassade wurde dann für Groß- oder Kleinformat entschieden. Weiters musste man beim Dach jedoch beachten, dass dieses mindestes 10° Neigung für eine funktionierende Konstruktion hat.

Das Ziel der Aufgabe war das bereits erlernte Wissen anzuwenden, der Umgang mit neuen Baumaterialien und das Erweitern von CAD-Kenntnissen.