2. Preis
ÜbersichtZur Übersicht
Projekt jetzt teilen

HTL Hallstatt Raum- und Objektgestaltung

|

3B HIHR

Outdoor-Tisch Putable

Team 16 | 3B HIHR
Leon Schweiger
No items found.

Projekt­beschreibung

Bestandteile:

Der Outdoor Tisch basiert auf Steckverbindungen , ob der Fuß zur Zarge oder das Gestell zur Tischplatte. Die einzelnen Steckverbindungen werden leicht konisch gefertigt, damit die Verbindung die nötige Stabilität aufweist und der Zusammenbau erleichtert wird.

Der Tisch besteht aus vier Füßen, zwei äußeren Zargen, einer mittleren Zarge in 8 mm und zwei Tischplatten in 16 mm Stärke. Das komplette Fußgestell hält durch einfache Nut-Steckverbindungen. Das gesamte Gestell zu den beiden Tischplatten hält über einen länglichen Zapfen, welcher durch die Platte reicht.

Konstruktion:

Die Füße sind schräg nach außen geneigt, um die Stabilität zu erhöhen.

Um den Tisch platzsparend verstauen zu können, wird die Platte in zwei Teilen gefertigt, wonach alle Teile in diesen Platz finden. Die Fräsungen auf der Rückseite der Platten beeinträchtigen nicht die Stabilität des Tisches. Alle Ausnehmungen werden an den Ecken freigestellt. Dennoch hält das jeweilige Teil gut in der Form und kann nicht verrutschen. Zusätzlich sind die Eckfreistellungen auch eine Hilfe beim Herausnehmen.

Verstauung:

Wird der Tisch nun abgebaut, können die gesamten Teile ohne Werkzeug zerlegt und in sich verstaut werden. Die beiden Platten werden übereinander gelegt, um die benötigte Fläche um 50% zu reduzieren.