ÜbersichtZur Übersicht
Projekt jetzt teilen

HTL Villach Innenarchitektur

|

4A HIHR

SEEternit

Team 152 | 4A HIHR
Simon Wassertheurer, David Traar
No items found.

Projekt­beschreibung

SEEternit: ein Badehäuschen, das am Ufer eines jeden Sees zum Hingucker wird

Das Badehäuschen kann auf einem Fundament aus Beton oder auf jeden anderen Untergrund errichtet werden. Die aufklappbaren Seitenteile bieten im geschlossenen Zustand Schutz vor Sonne und Wind. Im offenen Zustand wird eine gute Durchlüftung gewährleistet, wobei die geöffneten Seitenteile als Markise fungieren. Die Öffnung der Seitenteile wird durch ein Seilzugsystem von der Innenseite bedient. Dies geschieht von Hand - die Seitenteile werden aufgezogen und die Seile im Innenraum eingehakt.

Der Innenraum kann im Nachhinein noch mit diversen Möbeln wie Sitzgarnituren oder Regalen ausgestattet werden. Das Grundgerüst, der Boden und die Schalung bestehen aus robusten Lärchenholz. Die äußere Schicht besteht aus Faserzementplatten von Eternit, die sämtlichen Wettereinflüssen standhalten. Es werden ausschließlich heimische Hölzer verwendet, wodurch das SEEternit Badehäuschen zum nachhaltigen und heimischen Produkt wird, damit es mit den Ufern der wunderschönen österreichischen Seen harmoniert.