2. Preis
ÜbersichtZur Übersicht
Projekt jetzt teilen

HTL Villach Innenarchitektur

|

4A HIHR

Wave up

Team 150 | 4A HIHR
Anton Schwarz, Fabian Schütz
No items found.

Projekt­beschreibung

Bei dem Projekt „WAVE UP“ handelt es sich um eine Stiege bestehend aus Eternit-Platten. Die Treppe besteht aus einzeln angefertigten Teilen, welche bei der Montage miteinander verbunden werden. Diese 10 Millimeter dicken Platten werden so gebogen, dass sich ein optimales Steigungsverhältnis von 29 auf 17 cm ergibt.

Das außergewöhnliche Design kann an eine Welle erinnern, welche nach oben geht. Daher der Name. Dieses Projekt besteht aus einer Folge von 18 Stufen, wobei hierbei der Konstruktion keine Grenzen gesetzt sind.

Aufgehängt wird die Treppe mit Stahlseilen, wobei jede Trittstufe doppelt an die Decke befestigt wird. Die 6 Millimeter dicken Seile halten jede Stufe zwei Mal, so dass ein Abstürzen so gut wie unmöglich ist.

Optisch kann das Stangengeflecht, welches aus mehreren Metallstangen zusammengesetzt ist, als ein Highlight beeindrucken. Diese werden in ein oben und unten eingelassenes U-Profil einbetoniert und somit befestigt.

Diese Stiege ist sicher, funktionell und ein Eyecatcher noch dazu.

Dieses Projekt bringt dich hoch hinaus!