ÜbersichtZur Übersicht
Projekt jetzt teilen

HTL Imst Bautechnik

|

4A HBTHB

Einfamilienhaus mit Nebengebäude

Team 13 | 4A HBTHB
Saba-Maria Schatz
No items found.

Projekt­beschreibung

Das Ziel dieses Projekts, bestehend aus einem Wohnhaus (Haupthaus) und einem Nebengebäude, ist, ein Haus für eine Einfamilie auf einfache Art und Weise so zu entwerfen, dass der Weg zur Arbeit entfällt. Das unterkellerte Wohnhaus ist für eine 4-köpfige Familie gedacht, ausgeführt in Holzrahmenbauweise mit einer hinterlüfteten Holzfassade. Der Wandaufbau des Nebengebäudes ist derselbe.


Das Nebengebäude besteht aus zwei Teilen, dem Erdgeschoss als Büro für einen Bauträger und dem Obergeschoss als Büro für eine/n Architekten/-in. Diese Flächen können auch anders genutzt werden, der Gedanke bei der Konstellation dieser beiden Branchen war allerdings, dass so die Möglichkeit besteht, Projekte in Zusammenarbeit zu gestalten.


Die Kunden und Partner sollen jeweils einen unabhängigen Zugang haben, deshalb werden zwei Eingänge vorgesehen: Der Haupteingang ins Erdgeschoss und eine externe, überdachte Treppe in das Obergeschoss. Durch den Arbeitsraum im Wohnhaus führt zusätzlich ein direkter Zugang zum Büro des Bauträgers im Erdgeschoss.
Nebengebäude und Garage sind so an das Wohnhaus angeordnet, dass zwischen den beiden Baukörpern eine freie Fläche entsteht, die von Mitarbeitern und Besuchern als Parkplatz genutzt werden kann.