ÜbersichtZur Übersicht
Projekt jetzt teilen

HTL Saalfelden Bautechnik

|

5A HBTH

KULTUR Zentrum Uttendorf im Pinzgau

Team 12 | 5A HBTH
Maximilian Pfeffer
No items found.

Projekt­beschreibung

Einen zentralen Teil des Entwurfes stellt die Gestaltung des Dorfplatzes dar. Dieser beinhaltet neben befestigten Bereichen für die Trachtenmusikkapelle und den Mehrzweckraum noch naturbelassene Flächen, um eine natürliche Oase zu schaffen. Des Weiteren soll für Ausstellungen ortsansässiger Künstler und Ausstellungen des Uttendorfer Keltendorfes (prähistorischen Siedlung am Stoanabichl) ausreichend Platz geschaffen werden.

Der Baukörper besteht aus drei Geschoßen und ist nach Südwesten ausgerichtet. Das Zentrum bildet der kreisrunde Musikpavillon, um den das Gebäude halbkreisförmig angeordnet ist. Im Kellergeschoß des Gebäudes befinden sich drei Proberäume, Damen- und Herrenumkleideräume mit WCs für die Trachtenmusikkapelle, Technikräume und Lagerräume.  

Erschlossen ist das Gebäude durch zwei Eingänge für den öffentlichen Bereich und einen Eingang für die Trachtenmusikkapelle. Im Erdgeschoß befinden sich ein großer Mehrzweck-Veranstaltungsraum (welcher von der Gemeinde und den Vereinen genutzt wird) mit angeschlossener Finish Küche (mit Umkleide), WC Anlagen (Damen WC, Herren WC, barrierefreies WC), ein Abstellraum sowie das Büro der Trachtenmusikkapelle mit Archiv. Im Obergeschoß befinden sich eine Galerie für Ausstellungen von ortsansässigen Künstlern und Ausstellungen vom Stoanabichl Keltendorf mit einer großzügig angelegten Dachterrasse. Sämtliche Geschoße sind selbstverständlich barrierefrei über einen Aufzug erreichbar.