ÜbersichtZur Übersicht
Projekt jetzt teilen

HTL Linz Bau und Design

|

4 BTE

Be a Man

Team 12 | 4 BTE
Laurent Solderer, Florian Schmidt, Simeon Pöcksteiner
No items found.

Projekt­beschreibung

Idee

Die ursprüngliche Idee unseres Projektes war es, ein Geschäft zu entwerfen, in welchem man als Herr ohne etwaige Hindernisse alle maskulinen Besorgnisse erledigen kann. Das Sortiment reicht von Zigarren über Pflegeprodukte bis hin zu maßgeschneiderten Anzügen und Maßschuhen. Da unsere einzige Zielgruppe Männer sind, weist das Design schlicht gehaltene und einfachste geometrische Formen auf. Als immer wieder auftretende Form wirkt das Dreieck. Es symbolisiert jegliche Art von Scharfsinn, Perfektion und geistiger Größe.

Gestaltung

Um den Aufenthalt in ‘Be A Man’ entspannter zu gestalten, befindet sich in dem Durchgang zum hinteren Bereich eine kleine Bar, welche zum Verweilen einlädt.

Im Kontrast zur Eternit-Betonoptik stehen einerseits die verschiedenen Holzdekorierungen und andererseits die eher dunkler gehaltenen Elemente, wie Bodenbelag und Verkaufstisch.

Das angenehme Steigungsverhältnis des Treppenlaufes ermöglicht einen stressfreien Wechsel der Ebenen. Die Auskragungen der Trittstufen verleihen der Stiege einen ästhetischen Charakter und fügen sich ideal in das Raumbild.

Den Kern unseres Geschäftes bildet das hintere Areal, in welchem sich sowohl ein Schuster als auch ein Schneider um unsere Kunden kümmert.

Durch eine Vielzahl an Spots und einer indirekten Beleuchtung, versteckt in den 30 Zentimeter hohen Erhebungen, ist eine allumfassende Ausleuchtung des Verkaufsraumes gegeben.