ÜbersichtZur Übersicht
Projekt jetzt teilen

HTL Villach Innenarchitektur

|

4A HIHR

Entertainmentboard

Team 11 | 4A HIHR
Niklas Feichtinger, Lukas Enzinger
No items found.

Projekt­beschreibung

Die Grundidee des Entertainmentboards ist es, denn Wohnbereich bzw. das Wohnzimmer von Kabeln zu befreien. Diese Entertainmentboard ist vielseitig einsetzbar und kann als Ablagefläche genutzt werden. Durch die beiden vertikalen Ausnehmungen wird weitere Stauraum erzeugt. Diese können dann mit Zimmerpflanzen oder Fächern bestückt werden.

Die horizontale Ausnehmung kann funktional eingesetzt werden, für z.B. die Soundbox oder den Receiver. Durch die robusten Eternitplatten kann ohne Probleme der Fernseher an das Board angeschraubt werden. Die Lautsprecher können flächenbündig, aber auch auf dem Entertainmentboard angebracht werden. Das Entertainmentboard steht von dem Mauerwerk etwas hervor. Dahinter können dann LED-Leisten oder Lichter montiert werden, die der Rückwand einen besonderen Touch verleihen. Die beiden vertikalen Ausnehmen können ebenfalls indirekt beleuchtet werden.