1. Preis
ÜbersichtZur Übersicht
Projekt jetzt teilen

HTL Pinkafeld Bautechnik

|

5Y HBTH

Sportplatz Pinkafeld

Team 01 | 5Y HBTH
Noah Löffler, Simon Lugitsch
No items found.

Projekt­beschreibung

Dieses Projekt entstand im Zuge einer Umstrukturierung des Pinkafelder Sportplatzes. Wir haben uns zur Aufgabe gemacht, eine Sportplatzanlage nach unseren Vorstellungen zu konzipieren und umzusetzen.

Die Hauptmaterialien erschließen sich auf Eternit-Fassadenplatten, Sichtbeton, Holz und Stahl. Unser Ziel war es, eine Komposition aus Komplexität und sogleich Schlichtheit zu kreieren. Das gelang uns dadurch, dass wir einzelne Nutzungen mithilfe von eigenen Volumen voneinander separierten. Die detaillierte Ausführung dieser Volumen stellt den komplexen Faktor dar.

Uns war eine flexible und elegante Fassadengestaltung wichtig, deshalb griffen wir zu den naturgehärteten Faserzementplatten von Eternit. Durch die dunkle „Reflex Black Velvet [9221]“-Platte erhielt unser unterster Körper einen schwerwiegenden Charakter, der den Grundstein für die nach oben leichtlos-wirkenden Volumen darstellt. Die im Erschließungssystem verwendete „Reflex Platinum [9020]“-Platte stellt den nötigen Kontrast gegen den Grundkörper dar.