ÜbersichtZur Übersicht
Projekt jetzt teilen

HTL Saalfelden Bautechnik

|

5H HBTH

Hotelanlage am Zeller See

Team 01 | 5H HBTH
Celine Kirchmaier
No items found.

Projekt­beschreibung

Aufgabenstellung

Unter dem Namen Lake Life Resort soll ein Objekt am Zeller See  entstehen. Der Bauplatz befindet sich nahe dem Bahnhof Zell am See und ist  daher zu Fuß schnell erreichbar. Das Grundstück bietet weiters viel freie Fläche zum Bebauen. Es ist darauf zu achten, dass Fußgänger trotz des Neubaus auch weiterhin entlang des Sees spazieren können. Das entstehende Projekt soll das Stadtbild etwas aufpeppen und für jeden zugänglich sein. Erwünscht ist auch mit dem Wasser und den unterschiedlichen Höhenniveaus zu arbeiten. Als Ergebnis soll ein spannendes Projekt entstehen, welches nicht nur planerisch interessant ist, sondern als Resultat optisch und funktional überzeugt.  

Realisierung

Die Grundidee des Entwurfes war es, die Ästhetik der Umgebung in das Projekt einzubauen. Daraus ergab sich eine runde Formensprache und eine wellige Oberfläche, dessen Motiv das angrenzende Wasser war. Um ein angenehmes Raumgefühl zu schaffen wurden die beiden Materialien Holz und Stahlbeton gewählt, welche sowohl im Innen- als  auch im Außenbereich sichtbar sind. Zur Planung und Ausarbeitung dieses  Projekts wurden diverse Computerprogramme verwendet.

Ergebnisse

Als Ergebnis entstand eine  Hotelanlage direkt am Zeller See, welches sich in ein Hauptgebäude am  Festland und Hotelzimmern auf dem Wasser gliedert.  Das Hauptgebäude beinhaltet im  Untergeschoss einen SPA- und Wellnessbereich und diverse Nebenräume. Im  Erdgeschoss entstand eine Rezeption mit großzügiger Empfangshalle. Das  Obergeschoss bietet als Zusatz ein Restaurant. Den Hauptteil der Außenanlage  nimmt das Wasserkino ein, welches von den Hotelzimmern, den „Bubbles“, in  einem Bogen umschlossen wird. Die Anlage ist durch Wege und  Stege am Wasser erreichbar. Es wurde bewusst darauf geachtet, dass der Verkehr  vom Wasser fernbleibt.