1. Preis
ÜbersichtZur Übersicht
Projekt jetzt teilen

HTL Innsbruck Bau und Design

|

5A HBTH

Studentenwohnheim mehrfunktional/grün

Team 01 |  5A HBTH
Güllü Atak, Carla Morales Raso, Hannah Schlögl
No items found.

Projekt­beschreibung

Studierende, welche teilweise das erste Mal von zu Hause ausgezogen sind, wollen sich voll und ganz in das Leben stürzen und sich mit Neuem auseinandersetzen und verschiedenen Charakteren begegnen. Dabei wollen sie aber nicht auf den Komfort „der eigenen vier Wände“ verzichten, was dazu führt, dass das Schaffen von privaten und öffentlichen Begegnungsflächen innerhalb des Gebäudes im gleichen Maße berücksichtigt werden soll.  

Das geplante, mehrfunktionelle Studentenwohnheim versucht dies miteinander zu verknüpfen, indem neben den einzelnen Studentenzimmern, welche für ein oder zwei Personen sind, auf jedem Geschoss großzügige Begegnungsflächen geschaffen werden. Diese sind mit Küchen und Sitzmöglichkeiten ausgestattet, die zum Verweilen und Austausch untereinander einladen.

Die Lichthöfe, die auf das gesamte Gebäude verteilt sind und sich teils über mehrere Geschosse hinwegziehen, sind ebenfalls Bestandteile des Wohlfühlfaktors, welcher Teil des Planungskonzeptes ist. Mithilfe dieser wird eine natürliche Belichtung innerhalb des Gebäudes ermöglicht und durch deren Begehbarkeit kann man sich auch „ins Freie“ setzen. Neben den begrünten Lichthöfen und gemeinschaftlichen Begegnungsflächen laden Terrassen und Balkone ebenfalls zum Verweilen ein.

Die Zimmer haben alle ein eigenes abgetrenntes Bad und die Zweibettzimmer verfügen zusätzlich über eine kleine Küchenzeile. Manche der Zimmer sind zweigeschossig geplant und werden mit einer Sambatreppe verbunden, die ebenfalls als Mobiliar und Stauraum dienen kann.

Die Studierenden haben zusätzlich noch Zutritt zu einem eigenen Fitnessraum im Untergeschoss. Die geplante Bibliothek und das Café sollen nicht nur für die Bewohner/innen, sondern auch für Außenstehende Besucher frei zugänglich sein, wodurch eine noch weitere Möglichkeit geboten wird, um Kontakte zu knüpfen und neue Bekanntschaften zu schließen.

Das Produkt Carat in der Farbe Anthrazit 7020 wird beim Studentenwohnheim an der Fassade und am Dach als „All-in-one Lösung“ eingesetzt.