ÜbersichtZur Übersicht
Projekt jetzt teilen

HTL Rankweil Bautechnik

|

5A HBTB

Aufstockung Sutterlüty Rankweil

Team 01 | 5A HBTB
Nina Gugganig, Fabienne Hack, Julia Lecher
No items found.

Projekt­beschreibung

Aufgrund der steigenden Bevölkerungsanzahl und der gleichzeitig immer weniger werdenden Bodenressourcen ist eine Aufstockung auf einem bereits bestehenden Gebäude im Interesse des gesamten Landes Vorarlberg, der Bevölkerung und auch vieler Baufirmen. Gefordert wird deshalb ein Wohngebäude in Holzmodulbauweise, bestehend aus zwei Geschossen mit jeweils acht Wohneinheiten, auf dem Dach des bereits realisierten Sutterlütys in der Stiegstraße in Rankweil.

Damit die Bewohner überhaupt in ihre Wohneinheiten auf der Supermarktkette Sutterlüty gelangen, ist auch die Planung einer möglichst praktischen Erschließung zu berücksichtigen. Es entsteht das Konzept eines separaten Treppenhauskerns auf der Frontseite des Sutterlütys.

Die Ausführung der Fassade des Erschließungskerns erfolgt in Largo Fassadenplatten der Firma Eternit, sodass dieses Nebengebäude einen Kontrast zum Bestand in Holzbauweise schafft. Bestehend aus natürlichen Rohstoffen begeistern die hochwertigen Faserzementplatten durch ihre Qualität und die freie Formatwahl und werden somit als architektonisches Highlight für die Fassadenkonstruktion des Treppenhauskerns eingesetzt. Der Einbau erfolgt in Vintago-Optik (VI 011) im Format 3050 x 1250 mm.