ÜbersichtZur Übersicht
Projekt jetzt teilen

HTL Villach Innenarchitektur

|

4A HIHR

Fit durch Eternit

Team 01 | 4A HIHR
Jonas Ulrich, Markus Torker
No items found.

Projekt­beschreibung

Der Calisthenics-Park ist ein Trainingspark für den Außenbereich, wo man den ganzen Körper durch Eigengewicht trainieren kann. Der Park selbst besteht aus zwei Bereichen, dem eigentlichen Calisthenics-Bereich und dem Trainingsbereich. Beim Trainingsbereich kann man die Bauch-, Bein-, Rücken-, Brust- und Armmuskulatur trainieren. Somit wird der Körper optimal trainiert, um beim Bouldern genug Ausdauer und Kraft zu haben.

Die Unterkonstruktion für die Reckstangen, welche mit gebogenen Eternitplatten verkleidet werden, bestehen aus I-Trägern.

Der Steher wird auf einem im Boden einbetonierten Eisenschuh befestigt, womit eine entsprechende Stabilität gewährleistet ist.

Die Boulderwand besitzt eine Holz-Stahl Unterkonstruktion, worauf die Eternitplatten befestigt werden.

Die Pausen zwischen den Übungen verbringt man auf Sitzmöbel,welche ebenfalls aus Eternit bestehen.

Die Eternitplatten mit einer Stärke von 6 mm haben den Farbton Signalschwarz (RAL9004).