3. Preis
ÜbersichtZur Übersicht
Projekt jetzt teilen

HTL Saalfelden Bautechnik

|

5A HBTH

Planung eines Autohauses - Bruck an der Glocknerstraße

Team 02 | 5A HBTH
Noah-Maurice Scheiber
No items found.

Projekt­beschreibung

Aufgabenstellung:

Diese Diplomarbeit stellt die Abschlussarbeit der HTL Saalfelden im Schwerpunkt Hochbau dar und befasst sich im Grunde mit der Entwicklung und dem Entwurf eines Autohauses im Gemeindegebiet von Bruck am Großglockner. Der Bauplatz befindet sich außerhalb des Zentrums von Bruck im Gewerbegebiet und liegt direkt am Kreisverkehr zwischen Maximarkt und Hofer. Auf dem Grundstück befindet sich zurzeit noch kein bestehendes Gebäude, da das Grundstück noch landwirtschaftlich genutzt wird.

Realisierung:

Von den drei Kandidaten wurde die Entwurfsplanung eines Autohauses erarbeitet. Diese jeweils entworfenen Projekte bildeten die Basis in der jeweiligen Vertiefung und wurden später für die baukonstruktive oder statische Ausarbeitung verwendet.

Die baukonstruktive Ausarbeitung beschäftigte sich mit dem Erstellen von Ausführungs- und Detailplänen und erfolgte mithilfe von ArchiCAD (Architekten-Software). Die im Vorfeld durchgeführte Grundlagenermittlung und auch der Vorentwurf wurde ebenfalls mit ArchiCAD erarbeitet.

Die Grundidee des Entwurfes war es, in Bruck am Großglockner ein Autohaus zu errichten, dass sich von den bestehenden Autohäusern im Pinzgau unterscheidet. Es gestaltete sich als äußerst kompliziert die Abläufe eines kompletten Autohauses möglichst einfach und realitätsgetreu in den ersten Entwurfsschritten zu berücksichtigen. Das Gebäude wird sich entlang der stark befahrenen Hauptverbindung (B311) zwischen Schüttdorf und Bruck befinden und somit das Interesse der vorbeifahrenden Kunden wecken. Das Gebäude besteht aus zwei zueinander gedrehten Flügeln, welche auf einer Sockelzone aufgesetzt sind. Ein Geschoß darunter befindet sich das Werkstattgeschoß.

 

Ergebnisse:

Zu erstellen waren:

• Grundlagenermittlung

• Vorentwurf

• Leitdetails

• Werk und Detailpläne M 1:100 - M 1:10 (für ausgewählte Bereiche)