ÜbersichtZur Übersicht
Projekt jetzt teilen

HTL Salzburg Bautechnik

|

5A HBTH

Wohnbebauung in Nußdorf am Haunsberg

Team 07 | 5A HBTH
Aline Fournier, Helena Gappmayer, Lejla Omerdic
No items found.

Projekt­beschreibung

Ziel:

Ziel unseres Projektes war die Planung eines Wohngebäudes mit sieben Wohneinheiten - nach konkreten Vorstellungen eines Bauherrn, auf einem Grundstück in Nußdorf am Haunsberg. Dabei war uns besonders wichtig, ein architektonisch interessantes Gebäude zu entwerfen und gleichzeitig einen angenehmen Wohnraum zu schaffen.

Lage:

Das Grundstück, auf dem dieses Wohngebäude errichtet werden soll, liegt in der Gemeinde Nußdorf am Hausberg und in Hanglage. Um das Gebäude perfekt in den umliegenden Raum integrieren und diesen maximieren zu können, entschieden wir uns dafür, die Parkplätze unter dem Gebäude zu situieren.

Funktion:

Das Gebäude besteht aus zwei selbstständigen Reihenhauswohnungen, die die 4 zentral angeordneten Garconnieren flankieren. Das Dachgeschoß wird für ein Penthouse mit ausgiebiger Dachterrasse genutzt.

Durch die Integration des Gebäudes in den Hang, kann ebenerdig in die durch ein Oberlicht lichtdurchflutete Garage gefahren werden, von wo aus das Stiegenhaus erschlossen wird. Hinter den Stellplätzen sind Abstellräume, sowie der Technikraum situiert. Die zwei Reihenhauswohnungen verfügen über separate Eingänge.  

Gestaltung:

Um die Funktionsbereiche des Gebäudes klar zu unterstreichen, wurde für die Fassadengestaltung der Reihenhauswohnungen eine vertikale Eternit Timbord-Fassadenplatte (Amber 741) für die Fassade gewählt. Die vertikale Anordnung der Fassadenplatten lässt das Gebäude höher wirken. Das Zentrum des Gebäudes, sowie das Penthouse wurden mit Eternit Großformatplatten Carat 7099 verkleidet. Dadurch wird ein angenehmer, modern wirkender Kontrast in der Fassade geschaffen.