30. ETERNIT

HTL-Trophy

2022


Ausgezeichnete Ideen
aus Faserzement

Eternit HTL‑Trophy 2021/22

Ausgezeichnete Architektur- und Designprojekte des österreichischen Nachwuchses

Zum 30. Mal fand heuer die Eternit HTL-Trophy statt, der Architektur-Nachwuchswettbewerb, bei dem die Schülerinnen und Schüler der österreichischen Hochbau- und Design-HTLs ihre Ideen aus Faserzement präsentierten.

Wir sind sehr stolz auf diesen Wettbewerb und führten ihn auch in diesem Jahr mit Begeisterung durch. Heuer konnte endlich wieder – nach zwei Jahren Abstinenz – die traditionelle große Preisverleihung Ende Mai, auf die wir uns jedes Jahr sehr freuen, stattfinden. Rund 500 Schülerinnen und Schüler kamen kürzlich in unser Werk nach Vöcklabruck und präsentierten ihre eingereichten Projekte. Danach fand die Prämierung statt.

Die Einreichung und Jurierung der Projekte erfolgte vorab wieder auf digitalem Weg.

Wir möchten den Schülerinnen und Schülern hier eine Plattform bieten, ihre Arbeiten zu präsentieren und zu teilen und bedanken uns bei allen für ihre Teilnahme und ihr Engagement, mit dem sie wieder Projekte in hervorragender Qualität zum Wettbewerb beigetragen haben. Von umfangreichen Hochbauprojekten im öffentlichen Wohnbau bis zu ausgefeilten Designlösungen in der Innenarchitektur ist alles dabei und wird nicht nur anhand von Plänen sondern auch mit Foto-, Video- und Audiomaterial präsentiert.

Ganz besonders gratulieren wir natürlich allen prämierten Teams zu ihrer großartigen Leistung!

Und nicht zuletzt danken wir allen Professorinnen und Professoren für ihre Begleitung durch das Schuljahr und ihre unermüdliche Unterstützung dieses Wettbewerbs. Genauso danken wir den Jurymitgliedern für ihre Mitarbeit bei der Begutachtung und Bewertung der zahlreichen eingereichten Projekte.

Herzliche Grüße
Hans-Jörg Kasper
Geschäftsleitung

Oben finden Sie alle Einreichungen und prämierten Teams der HTL Trophy 2021/2022 – einfach Schule auswählen und los geht's!